Nachrichten aus Korea
Juli 2015

Gelehrte betonen Bedeutung von qualitativem Wachstum der Koreastudien

Experten für Koreastudien aus aller Welt haben sich in Seoul versammelt, um am 24. Juli an der „Korean Studies Assembly 2015” teilzunehmen.

Weiterlesen …


Kulturelle, historische Erfahrungen machen Korea vertrauter

Eine Tour zur Festung Namhansanseong mit dem Korean Culture and Information Service

Weiterlesen …


Höfische Tänze und Lieder werden wieder zum Leben erweckt

Eine Show in Busan stellt traditionelle Lieder und Tänze der koreanischen Palastkultur vor.

Weiterlesen …


Musikfestivals sollen Sommerhitze vertreiben

In Korea findet im Juli und August eine Reihe von Musikfestivals statt.

Weiterlesen …


Joseon-Abenteuer im 15. Jahrhundert

Das „Pyohaerok” von Choe Bu (1454-1504)

Weiterlesen …



Studierende aus aller Welt fördern bei Gwangju-Universiade Gemeinschaftssinn

Das Jugendsportfestival der Gwangju Sommer-Universiade ist nach 12 Tagen voller Spannung und Medaillenfieber zu Ende gegangen.

Weiterlesen …



Seltene tropische Vögel besuchen Korea

Seit einigen Jahren tauchen vermehrt gefährdete und seltene Vögel in Korea auf.

Weiterlesen …


Bergdorf verwandelt sich in High-Tech-Ort

Ein Bauerndorf an den Hängen des Berges Jirisan in Cheonghak-dong, Landkreis Hadong-gun, Provinz Gyeongsangnam-do, hat sich in ein Dorf für Informations- und Kommunikationstechnologie verwandelt.

Weiterlesen …