Die Farben im Alltag und in der Kultur Koreas

Foto: Korea.net

Das National Folk Museum of Korea zeigt vom 14. Dezember 2016 bis zum 26. Februar 2017 die Sonderausstellung „Die Farben im Alltag und in der Kultur Koreas“. Im Rahmen der Ausstellung werden die Werte und Farbassoziationen erkundet, die im Alltag und den Wahrnehmungen zeitgenössischer Koreaner präsent sind. Darüber hinaus befasst sich die Schau mit dem historischen Hintergrund und der Bedeutung der Farben in Bezug auf die Folklore.

Zeit:
14.12.16-26.02.17

Ort:
National Folk Museum of Korea
Sonderausstellungshalle

Anfahrt: 

Mit der U-Bahn:
· U-Bahnlinie Nr. 3 – Ausgang Nr. 1 an der Station Anguk: Laufen Sie direkt bis zum Dongsipjagak, nachdem Sie die Kreuzung Anguk-dong überquert haben. Laufen Sie etwa 400 m entlang des Samcheongdong-gil auf der rechten Seite, bis Sie zum Tor des National Folk Museum of Korea gelangen (ein etwa 15-minütiger Fußweg).
· U-Bahnlinie Nr. 5 – Ausgang 2 an der Station Gwanghwamun: Subway Route No. 5 – Exit No. 2 at Gwanghwamum Station: Gehen Sie direkt an der US-Botschaft auf der rechten Seite der Straße entlang des Gwanghwamun-Parks vorbei. Gehen Sie durch die Unterführung und laufen Sie etwa 400 m entlang des Samcheongdong-gil auf der rechten Seite. Dann kommen Sie zum Vordereingang des National Folk Museum of Korea (ein etwa 15-minütiger Fußweg).

Mit dem Bus:
· Dauert etwa 15-20 Minuten zu Fuß von der Busstation an der Straße Sejong-ro.
   - Blauer Bus: 109, 151, 162, 171, 172, 272, 401, 406, 601, 606 und 704
   - Grüner Bus: 1020, 1711, 7016, 7018, 7022, 7025 und 7212
   - Gelber Bus (City-Tourbus): 90S Tour und 91S Tour

Mit dem Nachbarschaftsbus:
· Der Village Bus Nr. 11 hält alle 10-15 Minuten am Vordereingang des Museums (Samcheong Transportation)

Tel.: 82-2-720-7595

http://www.nfm.go.kr (Koreanisch, Englisch, Chinesisch, Japanisch, Französisch, Spanisch)

Zurück