Musikfestivals sollen Sommerhitze vertreiben

Das 6. Ansan M Valley Rock Festival (Fotos: Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus)

Eine Reihe von Musikfestivals soll während des Sommers die Hitze vertreiben.

Geplant sind die Festivals im Juli und August. Spitzenmusiker aus aller Welt werden auf der Bühne stehen, was das öffentliche Interesse an den Events erhöht.

Das 6. Ansan M Valley Rock Festival wird die Festivalsaison einläuten in einem Park, der sich auf der Insel Daebudo in Ansan, Provinz Gyeonggi-do, befindet. Über 80 Gruppen aus Korea und dem Ausland werden sich vom 24. bis zum 26. Juli bei dem Festival präsentieren.

Zu den Musikern für Rock und Heavy Metal, die sich an dem Festival beteiligen, zählen: Noel Gallagher, der ehemalige Sänger und Gitarrist der britischen Band Oasis, Foo Fighters, eine US-amerikanische Rockgruppe, die vom ehemaligen Nirvana-Drummer Dave Grohl gegründet wurde, die Chemical Brothers, welche die Geschichte der Electronica neu geschrieben haben und die Gruppe Motörhead, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Bei den koreanischen Rock- und Tanzgruppen sind vertreten: Daybreak, Jang Kiha & The Faces und Sultan of the Disco, die erste koreanische Band, die zum Glastonbury Festival in Großbritannien eingeladen wurde.

Das 6. Gwangju World Music Festival

Das Ansan M Valley Rock Festival wurde in den Medien sehr gelobt. 2012 erklärte das Reiseprogamm des Nachrichten-Kabelsenders CNN GO es zu einem der 50 Festivals, die man im Sommer neben dem Glastonbury Festival und dem Fuji Rock Festival unbedingt besuchen sollte.

Bei dem Festival gibt es die Hauptbühne, die Big Top Stage, die Green Stage für experimentelle Musik, die Red Stage für Fans von Tanzmusik und die Tune Up Stage für neue Künstler.

Für weitere Informationen über das Festival besuchen Sie bitte dessen Homepage (www.valleyrockfestva.com) oder sein Facebook-Profil (www.facebook.com/valleyrockfestival).

Ein weiteres, sehnsüchtig erwartetes Event ist das 10. Incheon Pentaport Rock Festival, das vom 7. bis zum 9. August im Pentaport Park in Songdo, Incheon, stattfindet.

Zum 10. Jahrestag des Festivals werden verschiedene bekannte Gruppen auftreten: die deutsche Rockband Scorpions, The Prodigy, eine britische Electronica-Band, SteelHeart, eine US-Rockgruppe, die beim Pentaport Rock Festival 2013 auf denkwürdige Weise zum Mitsingen animierte, und Raven, eine weitere populäre Rockband aus den 1980er Jahren. Folgende koreanische Musiker und Gruppen werden vertreten sein: die Rockband YB, die Heavy-Metal-Band Crash, der Sänger und Songwriter Kim Sa-rang sowie Seo Taiji, der in den 1990er Jahren die Gruppe Seo Taiji and Boys leitete  und seitdem viele Fans im gesamten Land hat.

Es sind verschiedene Performances in Erinnerung an Shin Hae-chul geplant, ein legendärer koreanischer Musiker, der im letzten Jahr plötzlich verstarb. Eine Reihe musikalischer Aufführungen wird von seiner musikalischen Welt und von seinem Genie erzählen, welches er zu Lebzeiten in unterschiedlichen Genres offenbarte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Festivals (http://pentaportrock.com/). Zum Kauf von Tickets besuchen Sie bitte die Seite von Interpark (http://bit.ly/1C64esu).

Und zu guter Letzt läuft vom 29. bis zum 30. August das 6. Gwangju World Music Festival auf dem 5.18 Square vor dem Asian Culture Complex in Gwangju.

Das Event wird stattfinden, um die offizielle Eröffnung des Asian Culture Complex in Gwangju im September zu feiern. Zu den 12 Musikern, die beim Festival auf der Bühne stehen, gehören La Dame Blanche, eine kubanische Gruppe, die die Leidenschaft Lateinamerikas unter Beweis stellen wird, die italienische Band Kalascima, JK Kim Dong-uk sowie das Ensemble Jazz Session Zebra, das Neuinterpretationen berühmter Jazzsongs vorstellen wird.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage des Festivals (www.gjwmf.or.kr) oder sein Facebook-Profil (www.facebook.com/GJWMF).

Zurück