Whal Myung Su, lebensrettendes Wasser mit einer 117-jährigen Geschichte

Heute kann man drei Arten von Whal Myung Su erwerben: (von links) Whal Myung Su, Gas Whal Myung Su und Gas Whal (Foto: Korea.net)
Heute kann man drei Arten von Whal Myung Su erwerben: (von links) Whal Myung Su, Gas Whal Myung Su und Gas Whal (Foto: Korea.net)

Ende des 19. Jahrhunderts war Medizin in Korea sehr wertvoll. Die einzige erhältliche Arzneimittel waren abgekochte Heilkräuter. Viele Menschen verloren ihr Leben durch starke Verdauungsstörungen oder eine akute Gastroenteritis, die mit fortwährendem Erbrechen und Durchfall einherging.

Min Byung-ho, der Ende des Joseon-Reiches (1392-1910) Militärbeamter am Königshof war, fühlte stets ein Bedauern für diese Menschen. 1897 entwickelte Min deshalb „Whal Myung Su“, was in chinesischen Schriftzeichen „lebensrettendes Wasser” bedeutet. Dafür kombinierte er Rezepturen für pflanzliche Medizin, die bei Hofe in erster Linie mit westlichen pharmazeutischen Rezepten verwendet wurde. Dies war die Geburtsstunde von Whal Myung Su, der ältesten Medizin Koreas im westlichen Stil, eine Medizin, die man nicht abkochen muss.

Min gründete Dong Wha Yak Bang, den Vorläufer von Donghwa Pharm, im Jahr 1897 mit seinem ältesten Sohn - Min Kang, dem ersten Vorsitzenden von Dong Hwa Yak Bang - und verkaufte Whal Myung Su und andere medizinische Produkte.

Whal Myung Su wurde 1897 entwickelt. Es ist im Guinness-Buch der Rekorde als Koreas ältestes, mit Warenzeichen versehenes Produkt aufgelistet.

Dong Wha Yak Bang wurde im Jahr 1897 gegründet. Das Foto oben ist eine frühe Abbildung des Unternehmens (Foto: Korea.net).
Dong Wha Yak Bang wurde im Jahr 1897 gegründet. Das Foto oben ist eine frühe Abbildung des Unternehmens (Foto: Korea.net).

Der Name des Unternehmens „Dong Wha”, stammt aus einer Passage des „Buch der Wandlungen" aus dem alten China. Er bedeutet: „Zwei Personen des gleichen Geistes sind stark genug, um selbst Eisen zu brechen. Die Zeit ist harmonisch, die Ernte des Jahres ist ertragreich, das Land befindet sich im Frieden und die Menschen leben gut.“ Die Gründer des Unternehmens wollten, dass dieses Zitat den Geist der Nation verkörpert.

Mehr als 117 Jahre sind seit Gründung der Firma vergangen. Aber immer noch gilt Whal Myung Su als beliebtester Verdauungstrunk Koreas. Dong Wha Pharm, der Hersteller von Whal Myung Su, hat nicht nur die Rechte am Namen Whal Myung Su, der ältesten Marke Koreas, sondern auch am ältesten Markenzeichen, Bu Chae Pyo, dem „fächerförmigen Logo“. Dong Wha Pharm wird als das älteste pharmazeutische Unternehmen und die älteste eingetragene Firma Koreas betrachtet.

Whal Myung Sus Aussehen hat seit der Markteinführung im Jahr 1897 im Laufe der 117-jährigen Geschichte verschiedene Veränderungen durchlaufen (Foto: Korea.net).
Whal Myung Sus Aussehen hat seit der Markteinführung im Jahr 1897 im Laufe der 117-jährigen Geschichte verschiedene Veränderungen durchlaufen (Foto: Korea.net).

Whal Myung Su, das aus pflanzlichen Substanzen wie Catechu, Zimt und getrockneten Nelken hergestellt wird, hat eine bemerkenswerte Heilwirkung bei Völlegefühl, Magenverstimmungen und Bauchschmerzen. Da der Erfolg von Whal Myung Su viele ähnliche Produkte auf den Markt gebracht hat, entwickelte Dong Wha Pharm 1967 Gas Whal Myung Su, indem es dem Trunk Kohlensäure beifügte. 1989 führte das Unternehmen Gas Whal Myung Su-Q auf dem Markt ein, indem es die Rezeptur verbesserte, während es gleichzeitig Forschung und Entwicklung fortsetzt, um die Qualität des Produkts weiterzuentwickeln. Heute werden 100 Millionen Flaschen Whal Myung Su jährlich verkauft, sodass sich die Verkäufe auf 46 Milliarden koreanische Won belaufen und 70 Prozent des Marktanteils ausmachen.

Dong Wha Pharm stellt rund 400 verschiedene Arten von Medizin und medizinisches Zubehör sowie über 30 Arzneimittelquellen her, die in rund 30 Länder exportiert werden.

 

 

 

 

Zurück